Wann wird Kinesiologie eingesetzt

  • Sie möchten etwas in Ihrem Leben ändern und stehen sich selber im Weg?
  • Sie fühlen sich müde oder überlastet?
  • Sie hatten eine Verletzung oder es steht eine Operation bevor?
  • Ihr Kind hat schulische Schwierigkeiten oder kann sich schlecht konzentrieren?
  • Ihr Baby ist unruhig und Sie wissen nicht wie Sie ihm helfen können?

Kinesiologie kann jederzeit helfen, sie fördert und unterstützt den Heilungsprozess und stärkt die körpereigenen Energiesysteme. Das Anwendungsspektrum in der Kinesiologie ist sehr gross  und für Menschen jeder Altersgruppe geeignet.

Weitere Anwendungsgebiete:

  • Schwierigkeiten im Zusammenleben mit Familie / Partner / Arbeitskollegen / sozialem Umfeld
  • Umgang mit Veränderungen im Leben / Zielsetzungen / Entscheidungen
  • Selbstbewusstsein stärken / Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Burn-out-Syndrom
  • Angstzustände / Depressionen / Phobien / Süchte
  • Nervosität / Schlafstörungen / Aggressivität / Hyperaktivität
  • Schock / Trauma
  • körperliche Symptome wie Bewegungseinschränkungen / Rückenschmerzen / Verdauungsbeschwerden / Kreislaufprobleme etc.
  • Übergewicht / Essstörungen
  • Menstruationsbeschwerden / Migräne / Kopfschmerzen
  • Konzentrationsschwierigkeiten / Lernblockaden / Prüfungsangst
  • Unverträglichkeiten / Hautprobleme / Alergien
  • und vieles mehr